Cloud Computing

Cloud Computing

Als Cloud Computing wird der Ansatz bezeichnet, abstrahierte IT-Infrastrukturen als externen Service über einen oder mehreren Anbietern, den so genannten Anwendungsdienstleistern, zu beziehen. Dieser Service wird über ein öffentliches Netzwerk (z.B. Internet) oder ein privates Datennetz (z.B. Intranet) zur Verfügung gestellt. Wird Cloud Computing betrieben, so befinden sich die eigenen Daten nicht auf dem lokalen Rechner oder im Firmenrechenzentrum, sondern beim Anbieter dessen Service in Anspruch genommen wird. Dadurch ergibt sich die Möglichkeit ortsunabhängig und mit verschiedenen Endgeräten (z.B. iPad oder Smartphone) auf die Daten zugreifen zu können.

Zu beachten gilt, dass die Beziehung zwischen Teleradiologiebetreiber und den Cloud Computing Anbieter dem deutschen Datenschutz gerecht werden muss. Allerdings ist dies zur Zeit bei den allermeisten Anbietern nicht der Fall.

Im folgenden finden Sie Informationen zum Thema aycan mobile und der Datenschutz, sowie aycan telerad und der Datenschutz:

Mobile Healthcare – Security Whitepaper
Download Whitepaper "Mobile Healthcare – Security Whitepaper"
Teleradiology - Security Whitepaper
Download Whitepaper "Teleradiology - Security Whitepaper"